Kultur

Institut »Integration »Kultur »

Wie schon im letzten Jahr werden aktuelle Autorenfilme aus Russland präsentiert. Internationale und russische Filmfestivals - Cannes, Sotschi, Karlovy Vary, Venedig, London, Cottbus, Berlin - bieten Material, aus dem sich das Programm zusammensetzt. Die Filme - in Originalsprache mit Untertiteln - geben einen Einblick in Lebens- und Weltinterpretationen der russischen Gesellschaft.

Zur Eröffnung der russischen Filmwoche am 15.3. bitten Filmmuseum und die Russische Gesellschaft NRW nach dem in Russland sehr beliebten und vielfach ausgezeichneten Film zu einem 'Get together' mit russischen Getränken und Snacks. Wir freuen uns außerdem besonders über die Anwesenheit der jungen aber schon gut den Zuschauern bekannten Darstellerin Anfissa Tschernych.

Nach dem Film findet am 21.3. ein Publikumsgespräch mit dem Regisseur Michail Segal statt.

Filmreihe beinhaltet:
• Sa 15.3. 20:00 & Mi 19.3. 17:45
Einalss und Verkauf von russischen Spezialitäten: 19:00
"Географ глобус пропил" - "DER GEOGRAF HAT DEN GLOBUS VERSOFFEN"
Regie:Alexander Weledinski, Russland 2013
• So 16.3. 20:00 & Do 20.3. 18:00
"Отдать концы" - "VOR UNS DIE SINTFLUT" (ein apokalyptisches Märchen)
Regie:Taissa Igumentzewa, Russland 2013
• So 23.3. 20:00 & Do 27.3. 18:00
"Бездельники" - "DIE NICHTSTUER"
Regie: Andrej Sajzew, Russland 2011
• Fr 25.3. 18:00 | Mi 26.3. 18:00
"Море" - "DAS MEER"
Regie: Alexander Lanejew, Russland 2012
• Fr 21.3. 20:00 & So 30.3. 20:00
"Рассказы" - "ERZÄHLUNGEN"
Regie: Michail Segal, Russland 2012
• Sa 29.3. 20:00
"Мать" - "DIE MUTTER" (Stummfilm)
Regie: Wsewolod Pudowkin, UdSSR 1926
russische Zwischentitel, deutsche Untertitelt mit musikalischer Begleitung
Das Duo SeidenStrasse begleitet mit einer spannungsgeladene Klangcollage aus kontrastreichen Industrialsounds und lyrischen Segmenten mit Vibraphon, Percussion und präparierten Harfen.

Die Filmreihe wurde in Zusammenarbeit mit BlackBox in Filmmuseum Düsseldorf, der Gesellschaft zur Förderung der deutsch-russischen Beziehungen Münster/Münsterland e.V. und der Filmwerkstatt Münster organisiert.

Die Broschüre zur Filmreihe steht Ihnen unten zum Download als pdf zur Verfügung.

Download (russische_filmtage_2014_din_lang_web.pdf)