Kultur

Institut »Integration »Kultur »

Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken 1990 · 70 Minuten · OmU · 35mm · ab 16 Jahre

Regie: Hussein Erkenow, mit Armen Dshigarachanjan, Oleg Vasilkov, Jelena Kondulainen u.a.

Inspiriert von einer Erzählung des russischen Schriftstellers Juri Poljakov, erzählt der Regisseur die Geschichten fünf junger Männer, die ihren Militärdienst in der sowjetischen Armee nicht überleben.

„Eine schonungslose Anklage der militärischen Ausbildung, die auf die Zerstörung der Persönlichkeit und soldatische Konditionierung abgestellt ist; ebenso irritierend wie faszinierend. Die ausgeklügelte Farbdramaturgie korrespondiert mit dem Geschehen auf der Leinwand.“ (Film-Dienst)

Beginn: 20:00

Wiederholung: Mi 8.1. 18:30

Ihr Kontakt
für die Black Box
Florian Deterding
Tel 0211.89-93715
Fax 0211.89-93768