Kultur

Institut »Integration »Kultur »

06.04.2012-09.04.2012

Das Osterwochenende stand bei der Russischen Gesellschaft NRW ganz im Zeichen des Theaters. Am 6. April machten sich 20 junge Leute nach Neuss-Uedesheim auf, um bei der Interkulturellen Ferien-Theaterakademie die Grundlagen des Theaterspiels kennen zu lernen, sich den anderen zu öffnen, und gemeinsam ein spannendes Wochenende zu verbringen.

Unter der Anleitung der erfahrenen Theaterregisseure und Schauspieler des Wittener „Theater a parte“ wurde geübt, geprobt, gefallen, gelacht und gebastelt, bis am letzen Tag die gemeinsame Skizze eines Theaterstücks ihre Premiere feierte.

Wir bedanken uns beim Theater à parte, bei den Teilnehmern und bei der Jugendherberge in Neuss-Uedesheim für ein unvergessliches Wochenende! Unser besonderer Dank gilt der Aktion Mensch, die dieses Projekt erst möglich gemacht hat.