Kultur

Institut »Integration »Kultur »

Am Samstag, dem 26.11.2011 um 18:00 Uhr laden wir sie zu einem besonderen Abend der Autorenmusik ein: Der Barde Vladimir Turijanskij gibt in unseren Räumlichkeiten sein letztes Konzert in Deutschland.
Sein Name dürfte unter den Liebhabern der Bardenmusik sehr gut bekannt sein. Viele seiner Werke, vor allem die satirischen, kennen aber auch diejenigen, die nicht ganz genre-affin sind. Dies ist eine Eigenschaft der Autorenlieder: sie durchbrechen den engen Bekanntheitskreis und werden zum Volksgut.
Vladimir Turijanskij ist einer dieser Künstler, deren Lieder lange leben und bei Menschen unterschiedlicher Generationen erfolgreich sind. Sie sind das Werk eines Mannes, der kein leichtes und glückliches, aber ein interessantes Leben geführt hat. Sie strahlen Wärme und Freundlichkeit aus und ziehen das Publikum im sofort in ihren Bann.